FANDOM


Baustelle

Baustelle!
Dieser Artikel ist noch in Arbeit, also nicht fertiggestellt. Entferne diese Vorlage bitte erst, wenn der Artikel die Mindestanforderungen erfüllt!
War of the Squads

Das ofizielle Poster (deutsche Version)

Krieg der Trupps (original War of the Squads) ist das erste Buch der Krieg der Trupps-Reihe. Es wurde hauptsächlich von MilezTailzPrower und Ponyalfonso geschrieben, später auch von Mr Morshu und Adam9812. Weiterhin half Bramble bei der Rechtschreibkorrektur des Buches. Die Übersetzung ins Deutsche wurde von Nin-TD mit Genehmigung durchgeführt.

Kapitel Bearbeiten

Kapitel 1 - Die Geschichte beginnt Bearbeiten

Als Weegee anfing, seine einst treuen Anhänger zu verlieren, brach seine überlebenswichtige Sucht nach der Gefahr aus, und er begann extreme Maßnahmen zu verhängen, um seine Herrschaft zu sichern. Dazu sorgte er für möglichst viel Aufmerksamkeit in Bikini Bottom, entweder indem er jeden beim Fernsehen geistig übernahm, oder indem er den Rest aus der Stadt verscheuchte. Thaddäus' Betrieb in der Sanitärindustrie war davon ernsthaft gefährdet, und schließlich war Thaddäus dazu gezwungen, seinen Dämonklempner zu verstecken.

Thaddäus heuerte eine Reihe an Kopfgeldjägern und Attentäter an, um die Sache zu erledigen. Allerdings war keiner in der Lage, etwas gegen Weegee mit seiner Macht auszurichten. Anschließend hatte er ein Team aus Wissenschaftlern, die eine Biowaffe bauten, die Weegee erledigen sollte. Sie nannten sie Skodwarde. Weegee war nicht in der Lage, gegen diesen seelenlosen Psychopathen zu kämpfen, und wurde anschließend von seinem zukünftigen Nachfolger brutal erstochen.

Bevor er starb, nahm er sich den bösen Klon von Tails, Dark Tails, als seinen Lehrling an. Er sollte der nächste Weegee sein. Weegee brachte Dark Tails bei, seine dunklen Mächte zu nutzen. Nachdem Weegee von Skodwarde getötet wurde, schwörte sich Dark Tails, Skodwarde auszulöschen, koste es was es wolle. Er freundete sich mit Tubby an, und zusammen gründeten sie die Vereinigten Monster von Amerika (VMA, original UMA), eine Organisation darauf ausgerichtet, den Skodwarde-Trupp (Skodwarde Squad) aus der Welt zu schaffen.

Nachdem Dark Tails sich erkundigt hatte, gegen was die VMA überhaupt war, begriff er, dass der Skodwarde-Trupp der VMA zahlenmäßig deutlich überlegen war, und dass Skodwarde selbst eine große Bedrohung war. Er kapierte nun, dass die VMA mehr Mitglieder als nur ihn und Tubby braucht. Also ging er los, um neue Mitglieder zu suchen, und mithilfe von Technologie aus der Zukunft betrat er die Hölle und die Traumwelt. Zwei Monate später traf er sich schließlich mit Malleo, Da-Da und Insane Woody. Dark Tails wusste, dass der Skodwarde-Trupp die VMA immer noch mit 8 zu 5 übertraf. Er wusste auch, dass, abgesehen von Skodwarde und Fizzy Walnuts, die Mitglieder des Trupps (meistens) harmlos waren, die VMA hingegen komplett mit gefährlichen Leuten besetzt war.

Dark Tails hat viel Macht und viele Waffen sowie mächtige Verbündete, aber war das genug um Skodwarde zu besiegen? Er glaubte nicht wirklich daran, aber er kannte etwas, was vielleicht doch helfen könnte. Skodwarde hat eine Schwachstelle, die niemand kannte, überhaupt niemand, der noch lebt. Dark Tails war der einzige, der wusste was die Schwachstelle war. Er war der einzige, der Skodwarde für alle Zeiten außer Gefecht setzen konnte. Dark Tails würde den Krieg offiziell erklären, wenn er Spengbab ermordet, das Ganze aufgenommen und das Mordvideo anschließend an Skodwarde sendet.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki