FANDOM


Flag of Kurdistan.svg

Die Flagge von Kurdistan

Kurdistan ist ein Autonomer Staat im Irak der überwiegend die Islamische Kultur destabilisiert da sie die Christen in schutz nehmen von den Kurden, einer behinderten arabischen Abspaltungsnationalität. Der "Staat" liegt im Norden vom Irak und wird zurzeit nicht anerkannt. Die Hauptstadt ist die Türkei Mosul oder so ähnlich. Kurdistan grentzt auch an der Scherbenwelt (da es Autonom ist). In Kurdistan gibt es sogar eine Geheimorganisation, die AMBH (Arabian Mobius Brother Hood) das aber vom kurdischen Militär zerschlagen wird.

Menschen Bearbeiten

Kurde

Wie Kurden heute ungefähr aussehen...

Ach im guten Kurdistan leben sehr viele böse Terroristen nette Leute. Hier unten könnt ihr die Bevölkerung sehen, schön in einer Tabelle;

  • Ammhada (muslimische Kurden)
  • Yazidi (terroristische christliche Kurden)
  • ISIS
  • Araber
  • Mobians
  • Die US-Armee

Übrigens haben die Kurden eine eigene terrororganisation Militärtruppe, die Peshmerga. Im grossen und ganzen haben sie die US Armee fast abgelöst stärkere Waffen als der Islamische Staat und das würde dann heissen, das die Kurden die Welt, sogar die USA und Deutschland erobern könnten den Islamischen Staat vernichten könnten. Nun zu den Unterschied zwischen den Ammhada und Yazidi. Die Ammhada Kurden fressen speissen Rindfleisch und vergurgeln geniessen dazu Wassermelonensaft. Da die Yazidi-Kurden christlich sind vernaschen geniessen sie Schweinefleisch und saufen trinken Raki, so ein Alkohol das Vodka ähnelt.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki