FANDOM


CD-i-910-Console-Set

Die Box des Untergangs!

Die Philips CD-i ist ein ziemlicher Fail der Firma Philips (kein Wunder, das sind ja auch Holländer!), die bei vielen Spielern bereits deutliche Depressionen hervorgebracht hat. SIe ist unnötigerweise bis heute im Red Book von Philips als eigener CD-Standard notiert. Die Mülldeponie von diesem Kack liegt, wie erwartet, in Polen.

Technologie Bearbeiten

Der Philips CD-i verfügt über die (Stand 1995) revolutionäre Technologie, Spiele von einer CD-ROM aus abzuspielen. Damit stehen dem Spiel eine Kapazität von phänomenalen 700 MB zur Verfügung! Des Weiteren begeistert der CD-i mit seiner sagenhafen 8-Bit-Grafik und seinen extranervigen Grafikeffekten.

Spiele Bearbeiten

Die CD-i hat drei Spiele hervorgebracht, ohne die die heutige YTP-Welt nicht existieren würde. Diese sind:

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki