FANDOM


Rasselbock

Ein Rasselbock in der Starre des Todes

Ein Rasselbock ist ein Hirngespinst besoffener Harzer ein Mischlingstier aus Hasen und Hirsch und entsteht in einem ziemlich abartigen Zeugungsakt bei Paarung beider Rassen (wobei hier der männliche Hirsch an die Häsin ran muss, sonst wird datt nix!). Rauskommen tut dann... das...

Vorkommen Bearbeiten

Rasselböcke sind eigentlich nur im Harz heimisch gewesen, wurden aber in ganz Deutschland heimisch, als die Hirsche merkten, wie geil es ist eine Häsin zu vergewaltigen dass es weniger anstrengend ist mit einer Häsin zu schlafen als mit einem Reh.

Aussehen Bearbeiten

Ein Rasselbock ist wie schon erwähnt ein Bastard eine Kreuzung aus Hase und Hirsch, was sich in seinem geilen Geweih wiederspiegelt, dass zwar nix bringt, aber andere anmacht. Nebenbei kann er damit auch Bierflaschen öffnen und Wanderern in den Arsch pieksen, die in seinen Wald kacken.

Fähigkeiten Bearbeiten

Der Rasselbock ist ein Master of Rap, er fordert grundsätzlich jeden, der er nicht vorher zerfleischt hat, zu einem Battle heraus und gewinnt immer (danach zerfleischt er den Verlierer).

Er ist sexgeil und pädophil, was wohl einfach an seiner hässlichen Fresse liegt, mit der kein vernüftiger anderer Hase oder Hirsch etwas zu tun haben will (by the way, es gibt nur männliche Rasselböcke). Auslassen tut er seinen Frust dann entweder an seinen Opfern oder an ahnungslosen Touristen, denen er gerne mal den moorigen Wald zeigt und sie im Schlammwasser ersaufen lässt.

Zusätzlich kann er die Starre des Todes anwenden (siehe Bild).

Freunde Bearbeiten

  • Robert und seine Ziegen, die haben immer Bier dabei und machen geiles Zeugs, auf das er abfährt
  • Bierlieferanten, die sich im Wald verfahren haben und die man vergewaltigen kann deren gesamtes Bier man klauen kann

Feinde Bearbeiten

  • Harzer aller Art, vor allem die Variante mit Gewehr oder die Aggrokiddie-Variante
  • Japaner aller Art (oder Chinesen, Koreaner oder was-auch-immer, solange sie Kameras dabei haben und ihn fotografieren wollen, sind es potenzielle Gegner, die ausgeschaltet werden müssen)
  • Kommunisten und ex DDR-ler, die ihm in den 60er-Jahren mit ihrer scheiß Mauer den Weg in den Westen verbaut haben und so jegliche Chancen auf Spaß in den Goslarer und Bad Harzburger Puffs Bekanntheit
  • Pilzsammler, es sei denn, sie bringen ihm Pils vorbei...

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki