FANDOM


Robert

Das ist Robert. Seine Mundwinkel sind so groß und breit wie sein Sadismus, von daher ist von Abstand zu raten.

Robert ist ein Pony aus der kaum bekannten deutschen MLP-Sendung, die erst ab 18 Jahren freigegeben ist und nur unter der Schublade verkauft wird. Er gilt als einer der Hengste, die man auch als Bad Boy anreden kann. Aufgrund der grenzenlosen Dummheit der Ammis konnte sich diese Sendung in den USA, auch auf Druck von George W. Bush, nicht durchsetzen.

Charakter Bearbeiten

Sein Charakter schwankt mehr als der Tabellenplatz von Borussia Dortmund: Mal ist er ganz nett, wobei er schon eine Reihe an Opfern auf dem Gewissen hat, und mal kommt seine angebliche "Cyro"-Seite zu Tage, der er immer die Schuld für seine gebaute Scheiße gibt. Aber immer noch besser als die Celestia II-Seite, angeblich noch schlimmer als Mephiles the Dark.

Daneben ist er der schmerzlich zu ertragende Regent von einem Landstrich namens Down Under, welches sich aber nur als Chemiestandort für Ziegen eignet (MLP-Ziegen wohlgemerkt).

Mit seiner Sauftruppe, die aus einem Haufen geiler Hengste besteht, macht er regalmäßig Ponyville und die Menschenwelt unsicher, hier hat er es besonders auf Leipzig abgesehen, wo er schon mehr als einmal unter LSD-Einfluss Zug selbst gefahren ist und dabei mehr Schäden als die ganze Deutsche Bahn in den letzten zwanzig Jahren verursacht schon mehrfach fast von der Polizei verhaftet wurde, doch er hatte jedes Mal verdammt schlagfertige Argumente dabei und anschließend immer "A.C.A.B!!!" gebrüllt.

Beziehungen zu anderen Charakteren Bearbeiten

Prinzessin Celestia Bearbeiten

Die Person, mit der er ständig seine Nächte verbringt, was wohl wahrscheinlich an ihrer heißen Natur liegt, und die andauernd flennt, dass er ihre Schwester zuerst rangenommen hat, obwohl sie sich selber für attraktiver hält. Aber was erwartet man schon von Celestia?

Trixie Bearbeiten

Als es ihm dann mit Celestia zu langweilig wurde und er wie der Pädobär an den Schönheitsfleckenclub rangehen wollte, merkte er, dass diese schon tot waren. Wer sie getötet hat, war Robert aber sofort klar: Trixie. Bei ihr verbrachte er die Nacht, und fackelte anschließend ihr Haus ab, nachdem er Trixie vergewaltigt und dann ermordet hatte.

Prinzessin Luna Bearbeiten

Eigentlich seine Frau. Mit ihr hat er zwei Kinder, deren Namen aber noch beschissener als eine Rede von Erich Honecker klingt. Und mehr als seine Frau ist Luna auch nicht, seine Affären sind bis heute nicht aufgeflogen.

Applejack Bearbeiten

Da sie sich an Celestia ranmachen wollte, was die Homosexualität Applejacks bestätigt, wurde sie von Robert zuerst angebaggert und dann vom Schlossbalkon geschmissen, der allerdings über einem 500 Meter hohen Abgrund hängt.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki