FANDOM


TK.jpg

TK: Yeah, FUCK CRIPS!

TK Takaishi (eigentlich Takeru-kun Takaishi, *27 August 2004 in Los Angeles, Alter 11) ist einer der 6 Freunde von Tai Yagami und ein lebenslanges Mitglied der Bloods. So kriminell wie seine Freunde in den USA (da ist ja eh jeder zweite bewaffnet) ist er zwar nicht aber dafür benimmt er sich für sein Alter immerhin wie ein Straßengangster aus Grand Theft Auto. Die Crips bezeichnet er als "Picosöhne", da er denkt, das sie schwul sind. Übrigens ist er der Bruder von Matt Ishida (wieso unterschiedlicher Nachname, bis heute ein Rätsel). Er besitzt ebenfalls ein Digivice und ein Partnerdigimon. Er ist mit Kari Yagami zusammen, die total in ihm verliebt ist.

Leben Bearbeiten

Er wurde in Los Angeles bzw. Compton von Eltern geboren, die insgeheim den Bloods angehörten. Schon wenige Jahre später zogen sie nach Tokio, da sie keinen Bock hatten, von George W. Bush belästigt zu werden und genau deswegen schieden sich die Eltern, da sein Vater Georgy doch gerne hatte. Er wohnt jetzt mit seiner Mum zusammen irgendwo in Tokio. Er wurde auch im CIA-Survival Camp von diesem komischen Strudel weggespült wurde und in die Digiwelt gelangte. Heute ist er elf und geht zur Schule, obwohl er ein geldgeiler Rapper ist. Trotz seiner 165cm Körpergröße kann er besser mit einer Kalaschnikov umgehen als sämtliche gehirnamputierte Nationalsozialisten.

Mag/Mag Nicht Bearbeiten

Mag Bearbeiten

Mag Nicht Bearbeiten

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki