FANDOM


Kitano-4.jpg

Wie würde es 2 Sekunden später aussehen xD

Takeshi Kitano (*18. Januar 1947 in Tokio) ist der wohl aggressivste Japaner der Welt, da er die Serie Takeshis Castle (so eine Stuntshow, die mal auf RTL lief aber in Japan immer noch läuft) mit voller Gnadelosigkeit leitet. Er kommt nur selten in den deutschen Poop-Szenen vor, aber in der Poop-Szene der USA ist er sehr beliebt, da er das NES Spiel Takeshis Challenge produzierte, während er besoffen war und somit die Mormonen beleidigte.

Die Serie "Takeshis Castle" Bearbeiten

Die Serie ist so aufgebaut, das irgenwelche Japaner (hauptsächlich über 75 Kilo) Stunts durchführen und die "Burg" von Takeshi stürmen. Zurzeit stehen dem Krieger einige Ninjas im Weg, die sie loswerden wollen. Mehr Infos zur Serie könnt ihr auf Youtube oder Wikipedia sehen.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki